Lagerhalle in Vollbrand

Datum: 02.05.2020

Alarmierung: 05:10 Uhr
Einsatzstichwort: F3 – Lagerhalle in Vollbrand
Einsatzort: Im Weiherfeld, Gustavsburg
Fahrzeug: LF 8/6
Alarmierte Kräfte: diverse Hilfsorganisationen aus dem gesamten Kreisgebiet und aus Nachbarlandkreisen

Kurzbericht: Zu einem im Vollbrand stehenden Lager- und Bürokomplex in Gustavsburg wurden an diesem Morgen die Atemschutzgeräteträger der Gemeinde Trebur alarmiert. Wir stellten dabei weitere Trupps mit Atemschutz an der Einsatzstelle ab. Die Brandbekämpfung erfolgte über mehrere Drehleitern und im Außenangriff. Da bereits einige Teile der Halle eingestürzt waren, konnte ein Innenangriff zu dieser Zeit nicht mehr erfolgen. Eine große schwarze Rauchwolke war noch kilometerweit zu sehen. Die Anwohner wurden zudem aufgefordert Fenster und Türen geschlossen zu halten. Gegen 08:30 Uhr konnten wir die Bereitschaft vor Ort wieder auflösen und die Rückfahrt antreten. Nachdem das Fahrzeug wieder bestückt war und der Innenraum desinfiziert wurde, war der Einsatz für uns beendet. Die Feuerwehren aus Ginsheim-Gustavsburg werden noch einige Stunden im Einsatz sein.

Einsatzende: 09:30 Uhr