Kaminbrand

Datum: 25.01.2018
Alarmierung: 12:22 Uhr
Einsatzstichwort: F2 – Kaminbrand
Einsatzort: Dammstraße, Trebur
Fahrzeug: LF 8/6
Alarmierte Kräfte: Feuerwehren Trebur, Astheim, Geinsheim, Hessenaue, Feuerwehr Groß-Gerau mit Drehleiter, DRK Trebur, Rettungsdienst und Polizei

Kurzbericht: Der zweite Einsatz in diesem Jahr führte uns nach Trebur. Dort kam es in der Dammstraße zu einem vermeintlichen Kaminbrand. Die Kameraden aus Trebur bestätigten bereits bei unserer Anfahrt eine Rauchentwicklung im Bereich des Wohnhauses. Vor Ort unterstützten wir mit einem Trupp unter Atemschutz die Durchsuchung des Wohnhauses. Mit der Wärmebildkamera und einem Gaswarngerät wurde das Haus komplett durchsucht. Im Kamin brannten Briketts, doch von diesen war keine Gefahr zu befürchten. Eine weitere Brandstelle war nicht zu finden. Der Einsatz wurde daraufhin beendet und die Einsatzstelle an die Polizei und an den eintreffenden Eigentümer übergeben. Im Einsatz befanden sich alle vier Ortsteilwehren, die Feuerwehr Groß-Gerau mit der Drehleiter, der Rettungsdienst und das DRK aus Trebur.

Einsatzende: 13:15 Uhr