Küchenbrand

Datum: 23.11.2019

Alarmierung: 12:35 Uhr
Einsatzstichwort: F2Y – Küchenbrand
Einsatzort: Kettelerstraße
Fahrzeuge: LF 8/6, MTW, GW-N
Alarmierte Kräfte: Feuerwehren Trebur, Astheim, Geinsheim, Hessenaue, Feuerwehr Rüsselsheim mit Drehleiter, DRK Trebur, Rettungsdienst und Polizei

Kurzbericht: Zu einem gemeldeten Küchenbrand wurden gegen 12:35 Uhr die Feuerwehren der Großgemeinde, sowie die Drehleiter aus Rüsselsheim in die Kettelerstraße nach Astheim alarmiert. Anfangs wurde auch noch von Personen im Gebäude ausgegangen, weshalb das Einsatzstichwort einen Sirenenalarm auslöste. Vor Ort wurde in der Küche eine Spülmaschine vorgefunden, die zu Brennen begonnen hatte. Die Anwohner bekämpften den Brand bereits mit einem Feuerlöscher. Wir unterstützten dabei die ersten Löschversuche und brachten die Spülmaschine nach draußen. Außerdem belüfteten wir die betroffene Wohnung. Die weiteren Kräfte blieben in Bereitstellung und konnten relativ zügig aus dem Einsatz wieder entlassen werden.

Einsatzende: 13:45 Uhr

BMA – Angebranntes Kochgut

Datum: 17.11.2019

Alarmierung: 10:55 Uhr
Einsatzstichwort: F BMA
Einsatzort: Hans-Böckler-Straße

Fahrzeuge: LF 8/6, MTW
Alarmierte Kräfte: Feuerwehr Astheim

Kurzbericht: Durch angebranntes Kochgut löste eine Brandmeldeanlage in der Hans-Böckler-Straße aus. Nachdem die betroffenen Räume belüftet waren, konnte die Anlage wieder zurückgestellt werden. 30 Minuten nach der Alarmierung war der Einsatz für uns beendet.

Einsatzende: 11:30 Uhr

Ölspur

Datum: 15.11.2019

Alarmierung: 13:40 Uhr

Einsatzstichwort: H1 – Ölspur
Einsatzort: Geschwister-Scholl-Straße

Fahrzeug: LF 8/6
Alarmierte Kräfte: Feuerwehren Astheim und Trebur

Kurzbericht: Eine Ölspur verursacht durch einen Linienbus in der Geschwister-Scholl-Straße sorgte an diesem Mittag gegen 13:40 Uhr für einen Einsatz der Feuerwehren aus Astheim und Trebur. Mit Bindemittel konnte das Öl aufgenommen werden und damit die Gefahr für weitere Verkehrsteilnehmer beseitigt werden.

Einsatzende: 14:30 Uhr